Navigation und Service

Springe direkt zu:

Ulmer Bürger Stiftung

Wir für Ulm! Die Ulmer Bürger Stiftung fördert die Gemeinwesenarbeit und unterstützt seit nunmehr 23 Jahren gemeinnützige bzw. ehrenamtliche Vereine, Organisationen und Institutionen in Ulm.

Seit Bestehen der Ulmer Bürger Stiftung konnten bis heute 618 Einzelprojekte mit einer Gesamtbewilligungssumme von 3.308.591 Euro gefördert werden. Dazu wurden neben den Erträgen aus dem Stiftungskapital Spenden, die sich seit der Gründung der Stiftung bis heute auf rund 1,29 Millionen Euro belaufen, verwandt. Die Zustiftungen umfassen für diesen Zeitraum 132.509,95 Euro.

Das ehrenamtliche Engagement ist ein nicht wegzudenkender Erfolgsgarant für die Solidarität und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserer Stadt. Wir sind daher für jede Spende sehr dankbar, mit der wir langjährig bestehende Initiativen und Projekte vorantreiben und fördern können.

Außerdem zeichnet die Ulmer Bürger Stiftung jährlich maximal fünf Ulmer Bürgerinnen und Bürger mit dem „Ulmer Band“ aus, die sich um das politische, kulturelle, religiöse, wirtschaftliche, soziale oder gesellschaftliche Leben der Stadt verdient gemacht haben oder durch ihr geistiges Wirken das Ansehen der Stadt gemehrt. Die ehrenamtliche Tätigkeit muss hierbei unter großem persönlichen Einsatz und unter Zurückstellung von eigenen Interessen zur Förderung wichtiger Belange der Stadt oder des Gemeinwesens ausgeübt werden.

Konnte Sie der Stiftungsgedanke der Ulmer Bürger Stiftung begeistern?

Helfen Sie mit bei einer guten Sache! Jede Spende zählt!